Finanzierung

Die Beratungs- und Präventionsstelle zu sexueller Gewalt wird durch öffentliche Zuschüsse des Landes Hessen, des Landkreises Limburg-Weilburg und einzelner Städte und Gemeinden finanziell gefördert.

Doch diese Fördermittel reichen zur Kostendeckung nicht aus. Nur durch Eigenmittel in Form von Spenden, Mitgliedsbeiträgen, Bußgeldern und Honorareinnahmen kann die Beratungsstelle ihre vielfältigen Angebote aufrechterhalten.

Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Jede Spende hilft – mit privaten Spenden, Firmenspenden, Kollekten, Spenden aus Benefizveranstaltungen oder auch mit anderen Spendenaktionen helfen Sie uns dem Leben der Opfer sexueller Gewalt neue Hoffnung und Perspektiven zu geben.

Gegen unseren Willen e.V. ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt, Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten unaufgefordert eine Spendenquittung. Wir freuen uns, wenn wir Ihre Spenden in unserem Tätigkeitsbericht veröffentlichen dürfen.

Spendenkonto

Gegen unseren Willen e.V.
Naussauische Sparkasse Limburg

IBAN: DE06 5105 0015 0535 1843 72
BIC: NASSDE55XXX

 

Detailierte Informationen über die Gesamtfinanzierung können Sie unseren Tätigkeitsberichten entnehmen.

  • Beratung

    Telefon 06431-92343

    Unsere Bürosprechzeiten

    Mo, Di, Do und Fr 9-12 Uhr
    Mo und Mi 14-16 Uhr

    Beratungsgespräche

    nach vorheriger Terminabsprache

    Offene Sprechstunde

    Wir bieten eine offene
    Sprechstunde montags
    von 14-16 Uhr an.

    Gegen unseren Willen e.V. Werner-Senger-Straße 19
    65549 Limburg