Die Beratungs∙stelle

 

In Limburg-Weilburg gibt es eine Beratungs·stelle.

Die Beratungs·stelle heißt: Gegen unseren Willen.

Die Beratungs·stelle gibt es seit dem Jahr 1989.

Das heißt: Die Beratungs·stelle gibt es seit vielen Jahren.

Die Beratungs·stelle ist für Frauen, Mädchen und Jungs.

Die Opfer sexueller Gewalt wurden.




Was ist sexuelle Gewalt

Es gibt viele Formen von sexueller Gewalt.

 

Was ist sexuelle Gewalt?

Eine Person hat Sie berührt.

Zum Beispiel an der Brust oder am Po.

Sie wollten das aber nicht.

Die Person hat Sie trotzdem angefasst.

Das nennt man sexuelle Gewalt.




Sexuelle Gewalt ist immer gegen Ihren Willen.


Zum Beispiel:

=> Die Person hat Sie an der Scheide oder am Penis berührt.

=> Die Person hat Ihnen einen Pornofilm gezeigt.

=> Die Person hat Nacktbilder von Ihnen weitergeschickt.

=> Die Person hat von Ihnen ein Foto gemacht, als Sie nackt waren.

=> Die Person hat Sie mit Worten bedrängt. Zum Beispiel hat die Person gesagt: Ich mag deinen Busen.

 

Das ist verboten.

Niemand darf anderen Menschen sexuelle Gewalt antun.

Niemand darf andere Menschen verletzen.

Die verletzten Menschen nennt man Opfer.

Manchmal werden Frauen oder Mädchen zum Opfer.

Es können aber auch Männer oder Jungs sein.


Menschen, die andere verletzen, nennt man Täter.

Täter sind häufig Männer oder Jungs.

Frauen und Mädchen können aber auch Täter sein.

  • Beratung

    Telefon 06431-92343

    kontakt@gegen-unseren-willen.de

    Unsere Bürosprechzeiten

    Mo, Di, Do und Fr 9-12 Uhr
    Mo und Mi 13-16 Uhr

    Beratungsgespräche

    nach vorheriger Terminabsprache

    Offene Sprechstunde

    Wir bieten eine offene
    Sprechstunde mittwochs
    von 14-16 Uhr an.

    Diese muss leider bis auf Weiteres entfallen!

    Gegen unseren Willen e.V. Diezer Straße 10
    65549 Limburg