Eine Vergewaltigung ist ein medizinischer Notfall!

Vertrauliche medizinische Hilfe und Versorgung nach einer Vergewaltigung
– auch ohne vorherige Anzeigeerstattung bei der Polizei

 

Das Modell »Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung« ist bundesweit übertragbar. Ziel ist es Versorgungsstrukturen zu schaffen, die vergewaltigten Frauen die Zugangswege zu einer guten medizinischen Versorgung und auf Wunsch zu einer Befundsicherung erleichtern. Durch die enge Vernetzung vor Kliniken, niedergelassenen Praxen, Rechtsmedizin, Verwaltung, Politik und Hilfesystem sollen Hürden der Inanspruchnahme abgebaut werden.

 

In Limburg-Weilburg sind derzeit folgende Kliniken beteiligt:

 

Nähere Informationen zu dem Projekt und zu den Behandlungsmöglichkeiten erhalten Sie unter folgender Website:

https://www.soforthilfe-nach-vergewaltigung.de/

 

 

  • Beratung

    Telefon 06431-92343

    Unsere Bürosprechzeiten

    Mo, Di, Do und Fr 9-12 Uhr
    Mo und Mi 13-16 Uhr

    Beratungsgespräche

    nach vorheriger Terminabsprache

    Offene Sprechstunde

    Wir bieten eine offene
    Sprechstunde mittwochs
    von 14-16 Uhr an.

    Gegen unseren Willen e.V. Diezer Straße 10
    65549 Limburg